Spenden

Möchten Sie unsere Kirchengemeinde durch eine Spende unterstützen? Auf dieser Seite werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten vorgestellt.

Förderkreis Aktives Gemeindeleben

Unser Förderkreis ist ein wichtiger Baustein für zahlreiche Aktivitäten unserer lebendigen Gemeindearbeit

Der Förderkreis Aktives Gemeindeleben hat sich zur Aufgabe gemacht, Projekte und
Aktivitäten der Evang. Kirchengemeinde Herbolzheim-Ringsheim zu unterstützen. Um unser
Gemeindeleben weiter aufzubauen und Investitionen zu tätigen, bedarf es der Eigeninitiative,
da die Zuweisungen der Landeskirche nicht mehr dazu ausreichen. Durch Ihre Mitgliedschaft
oder Ihre Spende helfen Sie mit, die Aufgaben Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde zu tragen. Über
die Verwendung der Mittel beschließt der Kirchengemeinderat jährlich. Zweckgebundene
Spenden werden dem bestimmten Zweck zugewiesen.
Beitrittserklärungen

Sponsor des Monats

Für unsere Sponsoren haben wir ein interessantes Modell entwickelt, von dem beide Seiten etwas haben.

Für jeden Monat hat ein Sponsor die Möglichkeit auf der Startseite unserer Homepage als ‚Sponsor des Monats‘ zu erscheinen. Ihr Firmen-Logo mit einem Link auf Ihre eigene Homepage steht für einen Monat gut sichtbar auf der ersten Seite. Sie spenden dafür in diesem Monat einen Mindestbetrag von 500 Euro an die Kirchengemeinde.

Jeder Monat wird an einen anderen Sponsor vergeben, sodass viele die Chance haben, für sich zu werben und gleichzeitig unsere Gemeindearbeit zu unterstützen.

Bei Interesse melden Sie sich im Evangelischen Pfarramt.

Ansprechpartner

Unsere Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung unserer Gemeindearbeit.

Die Evangelische Kirchengemeinde im Testament bedenken

Nachhaltig lebendige Gemeindearbeit stärken.

Beim Verfassen des eigenen Testaments sind zunächst der Ehegatte/die Ehegattin, Verwandte und Freunde naheliegende Erben. In bestimmten Fällen gibt es dennoch gute Gründe, warum man seine Familie nicht erwägen kann oder möchte. Einige sind zum Beispiel leider in der Situation, dass alle in Frage kommenden Liebsten bereits verstorben sind.

In solchen Fällen gibt es eine Alternative, die einigen vielleicht noch unbekannt ist. Denn prinzipiell ist es kein Problem, in seinem Testament eine nicht natürliche, sondern eine juristische Person als Erben zu bestimmen. Als solche gilt beispielsweise auch die evangelische Kirchengemeinde Herbolzheim.

Durch Ihren Spende können Sie die Gestaltung unserer Gemeinde bewegen und unterstützen. Um unsere Kirche als Zuhause für alle nachhaltig zu stärken sowie neue Ideen aufblühen zu lassen sind wir dankbar für Ihren Beitrag.

Kontakt