Trauung

Mit der kirchlichen Trauung bekennen Sie sich zu Ihrer gegenseitigen Liebe und stellen sie unter den Segen Gottes.

Sagen Sie „Ja“ zueinander!

Der Schritt in einen neuen Lebensabschnitt mit ihrem Herzensmenschen soll ein unvergesslicher Tag sein! Für Ihre Hochzeit möchten wir Ihnen daher einen festlichen Rahmen in unserer schönen Kirche bieten. Mit Gesang und Gebeten, biblischen, aber auch persönlichen Worten soll der Start in die Ehe gefeiert werden.

Für das gemeinsame Eheleben möchten wir Gott um seinen Segen bitten. Dieser ist das Zentrum der Trauzeremonie.

„Lasst uns wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus.“

Informationen und häufig gestellte Fragen

Der passende Trauspruch

Als Trauspruch sucht sich das Ehepaar einen Vers aus der Bibel aus, der gewissermaßen als Leitfaden für ihre Ehe dienen kann. Darin können Wünsche, Hoffnungen und gemeinsame Träume und Vorstellungen von der gemeinsamen Zukunft erkennbar sein.

Lassen Sie sich ausreichend Zeit bei der Auswahl Ihres Trauspruchs, da er auch im hohen Alter einen emotionalen Wert für Ehepaare haben kann. Eine kleine Auswahl auf der Seite www.trauspruch.de bietet eine schöne Auswahl an Trausprüchen. Gerne hilft Ihnen auch unser Pfarrer Oliver Wehrstein bei Ihrer Suche nach dem geeigneten Bibelvers.

Traugespräch

Um einen besonders persönlichen, auf Sie zugeschnittenen Gottesdienst zu gestalten, findet ein Traugespräch statt, in dem Sie und Ihr Pfarrer sich näher kennenlernen und über die kirchliche Trauung austauschen können.

Bitte wenden Sie sich an das  Pfarrsekretariat, um einen Termin für Ihr Traugespräch zu vereinbaren.

 

Mein Partner / meine Partnerin ist katholisch. Ist das ein Problem?

Nein, denn in der Badischen Landeskirche können evangelisch-katholische Ehepaare ökumenisch getraut werden. Unter der Beteiligung von einem evangelischen und einem katholischen Pfarrer können Sie eine von beiden Konfessionen als gültig anerkannte Trauung feiern. Bitte führen Sie zuvor mit beiden Pfarrern ein Traugespräch.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, sich für eine rein evangelische oder katholische Trauung zu entscheiden. Hierbei wird die Trauung von nur einem Pfarrer vorgenommen. Bitte beachten Sie, dass bei einer rein evangelischen Trauung eine Erlaubnis der katholischen Kirche für den katholischen Ehepartner (ein Dispens) notwendig ist.

Wann sollten wir unsere Trauung anmelden?

Mit Ihrer Anmeldung sichern Sie sich Ihren Wunschtermin für die Trauung, daher sollten Sie sich so früh es Ihnen möglich ist mit unserem Pfarramt in Verbindung setzen. Um Terminkollisionen vor allem in den Sommermonaten zu vermeiden, ist es ratsam, sich ein Jahr vor Ihrem gewünschten Hochzeitstag bei uns zu melden.

Downloads

Kontakt

Ansprechpartner